Kundenlogin

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Web Marketing

GLOBONETTER 3/10

Onlineshops im Aufwind

Globonetter 3/10
  • Suchmaschinen ArtenSuchmaschinen werden intelligent
    Lesen Sie in unserem Know-how, welche Suchmaschinen es gibt, wie sie funktionieren und welches die grössten Herausforderungen für Google & Co. sind.

  • KNOW-HOW: Suchmaschinen werden intelligent

    Neben Google, Yahoo und Bing gibt es noch eine ganze Reihe anderer Suchmaschinen. Je nach Defi nition variiert die Anzahl; es dürften aber um die 100 eigenständige Web-Suchmaschinen existieren. Der Trend zeigt: Die Suche wird intelligenter, mehr multimediale Inhalte sowie schnellere und personalisierte Suchergebnisse werden die Zukunft bestimmen. Personensuchmaschinen wie 123 People und Yasni liefern auf einer Seite Fotos, Domains und Social- Network-Profi le der gesuchten Person. Zwar sind die Daten im Netz frei verfügbar, doch werden z.T. auch Telefonnummern, EMail- Adressen und die Postanschrift des gesuchten Namens angezeigt.

    Wolfram antwortet
    Bei den Antwort- oder semantischen Suchmaschinen wie Wolfram Alpha, Powerset oder Ask. com handelt es sich um einen zukunftsweisenden Bereich. Hier wird kein Suchbegriff, sondern eine Frage eingetippt. Das Ergebnis besteht neben einer Antwort aus Daten, Grafi ken und Bildern. Für wissenschaftliche, faktenrelevante Fragen sind diese Suchmaschinen gut geeignet, für Hintergrundinformationen aber kaum. Doch die Zukunft könnte genau das sein: Die Suche wird zum Dialog mit der Maschine. Diese muss ihre User verstehen, sie muss mittels semantischer Analyse lernfähig sein. Google liefert z.B. mit Instant schon beim Vorgang des Eintippens passende Suchergebnisse.

    Suchen Sie in Echtzeit?
    Pro Tag werden über Twitter 90 Mio. Tweets gesendet. Unternehmen können diese Daten von Social Networks über Social Search Engines wie One Riot und Social Mention nutzen. Neben Blogs, Newsseiten und Microblogs werden auch Bookmarking Tools wie Delicious oder Mister Wong und Communitys wie Facebook und Flickr durchsucht. Google hat auf diesen Trend mit seiner Realtime Search reagiert.

    Innovative Ideen
    Jeden Tag werden Millionen von Bildern und Videos ins Internet hochgeladen. Multimedia- Suchmaschinen fi nden Bilder (Picsearch), Videos (blinkx, Youtube) oder Musik (SkreemR); über Spracheingaben (Midomi) bekommt der Nutzer sogar das gesuchte Musikstück zur Melodie. Die meisten Ansätze sind bei den grossen Suchmaschinen bereits integriert. Zu verstehen, was genau der Nutzer sucht und dennoch eine attraktive Werbeplattform zu sein, bleibt auch weiterhin die grösste Herausforderung für Suchmaschinen-Betreiber.

Folgen Sie GLOBONET: