Kundenlogin

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

GLOBONETTER 2/15

GLOBONETTER 2/15

GLOBONET eTourism-Award 2015: Social Media Reloaded

GLOBONETTER 2/15
  • Die Statistik zeigt: beachtliche Steigerungen!

    GEOINFO AG – WWW.GEOINFO.CH – GEO-IT, VERMESSUNG UND IT-SERVICES





    • Gründung 1997
    • Tätig in der gesamten Deutschschweiz
    • Standorte: Herisau, Gossau, Wattwil, Wil
    • Über 100 Mitarbeitende
    • Tochtergesellschaften:
      - Grünenfelder + Keller Wil AG
      - Terradata Ost AG
      - Gemeindekompetenzzentrum
      - Labcom AG
    • GLOBONET Kunde seit: Januar 2010

    Welche Dienstleistungen bieten Sie an?

    Wir bieten unseren Kunden innovative und zuverlässige sowie nachhaltige Lösungen im Bereich Geo-IT, Vermessung und IT-Services an. Die Geo-IT fasst die Daten verschiedener Kantone, Gemeinden und Werken in einer Geodatenbank zusammen. Über Geoportale stehen Weblösungen zur Verfügung, wo diese Daten abgerufen werden können, und unsere 3D-Modelle setzen schweizweit Massstäbe zur Visualisierung von Projekten. Ausserdem sind wir bei fünfzig Schweizer Gemeinden für die amtliche Vermessung zuständig, führen Bauvermessungen durch und sind in der Projektleitung tätig. Unser Geschäftszweig für IT-Services bietet massgeschneiderte Informatiklösungen für KMUs und Organisationen.

    Wie entstand die Zusammenarbeit mit GLOBONET?

    Wir hatten vorher schlechte Positionen bei den Suchmaschinen. Der Internetauftritt ist bei uns als Dienstleistungsunternehmen aber ein Hauptweg, um neue Kunden zu finden. Als uns jemand von GLOBOBNET kontaktierte, hatten wir direkt ein gutes Gefühl. Uns war klar, dass ein Online-Marketing-Profi her muss, und GLOBONET hatte einfach das Know-how, die Erfahrung und die Professionalität.

    Und wie haben sich Ihre Positionen seitdem entwickelt?

    Die Positionsstatistiken zeigen: Das war eine beachtliche Steigerung! Für uns war relevant, mit welchen Suchbegriffen wir Toppositionen erreichen können. Die Anzahl der Top 10 Einträge ist nun achtmal so hoch. Allein bei google.ch hatten wir anfangs nur sechs Positionen in den Top 30, jetzt sind es 17.

    Welche Auswirkungen hatte die SEO auf Ihren Erfolg?

    Wir haben einzelne Anfragen, bei denen Kunden auf die Suchmaschine referenzieren. Oftmals wissen wir nicht, wie die Kunden auf uns aufmerksam geworden sind. Trotzdem können wir sagen, dass sich die Kosten für die SEO lohnen. 35 Prozent der Besucher kommen mittlerweile über die Suchmaschinen. Bei vielen Massnahmen wie Facebook kann ich die Rentabilität nicht abschätzen, bei der SEO kann ich ganz klar sagen, dass sie sich rentiert.

    Welchen Vorteil sehen Sie in der SEO gegenüber anderen Marketingmassnahmen?

    Der grosse Vorteil ist, dass diese Marketingmassnahme den Kunden nicht stört. Sie ist unaufdringlich, aber hilfreich: Der Kunde sucht und findet uns dank der SEO. Ausserdem werden die Internetrecherchen immer bedeutender und die gesamte Informationsbeschaffung wird elektronisch. Da ist ein gutes Online-Marketing wichtig, um den Erstkontakt zum Kunden herzustellen. Es geht ums Zusammenspiel verschiedener Instrumente: Wir sind auch im Social Media Bereich tätig, versenden Newsletter und betreiben Direktmarketing, um die Kundenbindung zu fördern.

    Welches Fazit ziehen Sie aus der Zusammenarbeit der letzten fünf Jahre?

    Die Zusammenarbeit mit GLOBONET hat sich gelohnt, wir sind im Web gut aufgestellt. Die Beratung und das Monitoring waren stets sehr transparent. So hatten wir durchgehend eine gute Sicht auf den Stand der Dinge. Interessehalber haben wir 2013, während dem Web-Redesign, die Optimierung mal rausgenommen und sind völlig abgestürzt. Erst nach dem Aufschalten wurden unsere Resultate wieder gut. Danach war klar, dass wir die Optimierung nicht noch einmal weglassen werden.

Folgen Sie GLOBONET: